Das süße Last-Minute-Geschenk für Feinschmecker #Weihnachten

Freitag Abend, am Sonntag ist bereits Weihnachten und es fehlt noch ein Geschenk? Hier ist die ultimative süße Idee, die ganz ohne Kochen und Backen auskommt, aber sehr sehr glücklich macht!

Version I: Schwarze Crisps

Schwarze Crisps

Für 1 Blech brauchen wir:
✔ 60g Cornflakes
✔ 60g Mandelstifte
✔ 200g Kuvertüre (je nach Vorliebe Vollmilch, eine vegane Variante, normale Schokolade oder Zartbitter)
✔ etwas Puderzucker

So gehts: Die Cornflakes in eine Schüssel geben, mit den Händen kurz etwas zerkleinern. Die Mandelstifte hinzugeben und alles durchmischen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen, über die Cornflakes-Mandel-Mischung geben und so lange vermischen, bis alles gleichmäßig mit Schokolade bedeckt ist. Ein Backblech oder eine Auflaufform mit Backpapier bedecken und mit zwei kleinen Löffeln eine kleine Menge aus der Schüssel nehmen und mundgerechte Crisps formen. Abkühlen lassen, eventuell mit Puderzucker bestäuben und festlich verpacken. Fertig!


Version II: Weiße Crisps

Weiße Crisps mit Kokos

Für 1 Blech brauchen wir:

✔ 60g Cornflakes
✔ 60g gehobelte Mandeln
✔ 200g weiße Kuvertüre
✔ 1 Handvoll Kokosraspeln
✔ nochmal ein paar wenige Kokosraspeln zum Dekorieren

Alles funktioniert wie bei Version I: Cornflakes und Mandeln miteinander vermengen, noch eine Handvoll Kokosraspeln hinzugeben und mit der im Wasserbad geschmolzenen weißen Kuvertüre vermischen, bis alles schokoladig glänzt. Daraus mundgerechte Crisps formen und nochmal ein paar Kokosraspeln darauf verstreuen. Abkühlen lassen und sofort verspeisen oder verschenken.

Frohe Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.